1952 wurde ich in Sheffield, Großbritannien geboren und kam vor ca. 35 Jahren nach Deutschland.
Lange Jahre habe ich in der Automobilindustrie gearbeitet, aber mit 50 Jahren beschlossen, diesen Beruf aufzugeben und mich dem Tierschutz zu widmen.

Im Mai 2002 bekamen wir unsere erste Hündin „Polly“.
Mit ihr erwachte mein Interesse an der Fotografie, die eine immer wichtigere Rolle in meinem Leben spielen sollte.

Ich holte viele Tipps und Anregungen aus dem Internet, eignete mir Wissen aus der Fachliteratur und praktisches Knowhow in diversen Kursen mit dem deutschen Fotografen Thomas Heilmann an.

Meine erste Digitalkamera war eine Canon Power Shot, später arbeitete ich mit der Spiegelreflex-Kamera Nikon D80.
Für viele Jahre benutzte ich eine Nikon D700 und die dazu gehörenden professionellen Objetive. Heute benutze ich hauptsächlich eine Olympus OM-D E-5 Mk. II.

Seit 2001 bin ich im Tierschutz tätig und unterstütze die Tierherberge Egelsbach, die für Hunde aus verschiedenen Ländern ein neues Zuhause findet.

Rumänien lässt mich allerdings nicht los und ich fliege noch öfter nach Bukarest und unterstütze dort wo ich kann, vor allem eine Tierärztin, die ausschließlich für den Tierschutz arbeitet. Dr. vet. Irina Corbu arbeitet zusammen mit der Organisation Visul Luanei.
Sehr viele meiner Bilder werden in Rumänien gemacht, und ich habe immer wieder Ausstellungen im Frankfurter Raum.

Im September 2005 kam aus Rumänien unser zweiter Hund „Mickey“ zu uns. Mickey starb an Nierenversagen am 22. Januar 2016 im Alter von ca. 15 Jahren.
Mitte 2006 kam dann die kleine „Sara“, ebenfalls aus Rumänien. Sara ist in 2009 ruhig eingeschlafen.

Seit dem 13. Juli 2011 bin ich stolze Trägerin des Titels "Licentiate of the Royal Photographic Society" (L.R.P.S.) (RPS)

Als ich im Januar 2012 auf einem Foto-Tour in Andalusien, Spanien, war, habe ich die kleine Tati adoptiert. Sie wurde derzeit die Dritte im Bande.

Im September 2012 bekam ich meine zweite Auszeichnung der Royal Photographic Society und wurde Associate.

................

I was born in 1952 in Sheffield, England and have been living in Germany for some 35 years.
I worked in the automotive industry for many years, but at 50 decided to take an early retirement and to devote my time to animal rescue.

In May 2002 our first dog, Polly, arrived. With her my interest in photography really started, and was to play an ever increasing role in my life.

My training has been a mixture of the internet and literature and I have attended courses with the German photographer Thomas Heilmann.

My first single lense reflex camera was a Nikon D80, followed by a Nikon D700 with professional lenses which accompanied me for many years. Today my main cameria is an Olympus OM-D E-5 Mk. II.

I have been involved in animal rescue since 2001 and support a shelter here in Germany Tierherberge Egelsbach who find new homes for many dogs from abroad.
I'm also active in Romania, and I fly over whenever I can. I support a wonderful vet, Dr. Irina Corbu, in Bucharest who works only for animal rescue, together with the organisation Visul Luanei.

Our second dog, Mickey, adopted us in September 2005 when we brought him to Germany from Romania. Mickey passed away due to renal failure on the 22nd January 2016 at the age of about 15.
Sara, also from Romania, joined our family in mid 2006. Sara passed away peacefully in 2009.

On July 13th, 2011 I was awarded the Licentiateship of the Royal Photographic Society. (RPS)

Whilst on a photographic tour in January 2012 in Andalusia, Spain, I adopted little Tati who became the third member of our little group at that time.

In September 2012 I was awarded the distinction of Associate of the Royal Photographic Society.

über mich

Ich, mit den drei Hunden Tati, Mickey und Polly.
Ich, mit den drei Hunden Tati, Mickey und Polly.